Power

Direkt nach US-Premiere: 4. Staffel der Crime-Drama-Sensation Power exklusiv auf AXN

Power 4. Staffel exklusiv bei AXN
 
  • Originalfassung der 4. Staffel der von Kritikern und Publikum gefeierten Serie ab 26. Juni auf AXN und auf Abruf
  • Schillernde, böse Gangster-Saga mit Omari Hardwick (Das A-Team), Joseph Sikora (True Detective) und Curtis „50 Cent“ Jackson
  • Sensationeller Erfolg in den USA: Power knackte mehrfach den Alltime-Rekord des Pay-TV-Anbieters Starz
  • 5. Staffel bereits bestätigt

 

 

„The show became a blockbuster hit despite how HBO and Netflix dominate the field of pop culturally popular cable dramas.” Forbes.com

 

Things are looking even more intense than season three.” JETmag.com

 

München, 08. Mai 2016: Die Crime-Drama-Sensation Power geht in die heiß erwartete vierte Runde. Weniger als 24 Stunden nach der US-Premiere zeigt AXN, der Action & Entertainment Sender von Sony Pictures Television Networks, die Originalfassung der 4. Staffel ab 26. Juni exklusiv immer montags um 21.50 Uhr. Im Anschluss stehen die Folgen in den Videotheken von Vodafone und Unitymedia sowie in der TV-Mediathek von Entertain zum Abruf bereit. Zusätzlich sind bis zum 30. Juni alle Folgen der 1., 2. und 3. Staffel zur Einstimmung  in den Videotheken von Vodafone und Unitymedia abrufbar.

Mit den 10 neuen Episoden der Serie, die in den USA mehrfach den Alltime-Rekord des Pay-TV-Anbieters Starz knackte, ist bei AXN wieder volle „Bad Boy Power“ garantiert. Elektrisierendes Drama, kompromisslose Action und großartige Charaktere – Power oszilliert im Spannungsfeld zweier Welten: der freizügigen Party-Szene der New Yorker High Society und dem brutalen Schattenreich der Drogendealer. Omari Hardwick (Das A-Team) spielt den Nachtclubbesitzer und Druglord James „Ghost“ St. Patrick, der in diesen konträren Welten lebt – zerrissen zwischen Gut und Böse.

Von Zuschauern wie Presse wird Power als authentisch, smart und knallhart wahrgenommen – „inherently street“ eben. Das ist sicher auch Curtis "50 Cent" Jackson zu verdanken, der als Executive Producer, Schauspieler und Musiker an Power beteiligt ist. Der Look der Serie ist dabei glamourös, heiß und extrem hochwertig.

  

„The series has been a strong performer for Starz, defying gravity and only getting stronger from season to season. It’s not often that a series grows four-fold in viewership in three seasons. Needless to say, anticipation for Season Four is high.“ The Philadelphia Sunday


Im Januar erst brachte AXN die phänomenale 3. Staffel der Gangster-Saga als Premiere nach Deutschland. Im Serien-Rating 2016 der Premium Cable-Anbieter in den USA erreichte sie den 3. Platz hinter Game of Thrones und Westworld (Nielsen. P 18-49 L7 US Ratings HBO, Starz, Showtime). Dementsprechend hoch sind die Erwartungen für die 4. Staffel, eine 5. Staffel wurde bereits bestätigt.

Power, 4. Staffel

Nachtclubbesitzer James „Ghost“ St. Patrick (Omari Hardwick – Das A-Team), einer der großen Druglords New Yorks, ist gegen den Willen seines Partners Tommy (Joseph Sikora – True Detective, Boardwalk Empire) aus dem Drogengeschäft ausgestiegen. Doch seine Ex-Freundin, Staatsanwältin Angela (Lela Loren – Hangover 3) bringt ihn für einen Mord hinter Gitter, den er nicht begangen hat. Ghosts Kampf um Befreiung wird ihn dazu zwingen, sich mit neuen Verbündeten und alten Feinden zu befassen. Hier im Gefängnis erlebt er die dunkelsten Stunden seines Lebens. Er fühlt sich von allen Freunden verraten und kämpft immer noch gegen seine inneren Dämonen. Seine Frau Tasha (Naturi Naughton – The Client List) bemüht sich unterdessen, die Familie zusammenzuhalten. Was beide nicht wissen: Ihr gemeinsamer Sohn Tariq (Michael Rainey Jr. – Orange is the New Black) wurde von Ghosts Gegenspieler Kanan (Curtis „50 Cent“ Jackson) gekidnappt…

Als Gefängniswärter ist Charlie Murphy in seiner letzten Rolle zu sehen. Der Bruder von Eddie Murphy starb am 12. April im Alter von 57 Jahren.

Power ist eine Serie von Starz Worldwide Distribution, dem weltweiten Fernsehlizenz- und Content-Zweig von Starz und wird produziert von Curtis „50 Cent“ Jackson und Serienschöpferin Courtney Kemp Agboh (Hawaii Five-0, The Good Wife).

Werde jetzt Fan!