Justified

Nächster Ausstrahlungstermin: Donnerstag, 27. Juli

Kommende Ausstrahlungen von Justified

close
Donnerstag, 27. Jul.
Tribut
Staffel 5
Episode 11
Donnerstag, 27. Jul.
Tribut
Staffel 5
Episode 11
Donnerstag, 27. Jul.
Der Fisch am Haken
Staffel 5
Episode 12
Donnerstag, 27. Jul.
Der Fisch am Haken
Staffel 5
Episode 12
Freitag, 28. Jul.
Tribut
Staffel 5
Episode 11

Graham Yost – Ausführender Produzent/Autor

grahamyost4

Graham Yost (50) sagt, dass er bereits im Alter von 18 Jahren wusste, dass er Filmemacher werden wollte. Seine frühe Liebe zum Film erklärt er mit der Tatsache, dass sein Vater Elwy Yost eine wöchentliche Sendung im kanadischen Sender TV Ontario moderierte. „In unserer Familie drehte sich alles um Filme und Bücher“, sagt Yost.

Nach seinem Bachelor of Arts an der Universität von Toronto zog Yost nach New York. Hier arbeitete er an seinen eigenen Drehbüchern und nahm einen Job als technischer Redakteur an. Er veröffentlichte verschiedene Sachbücher, darunter „Spy-Tech“.

Im Jahr 1989 begann er fürs Fernsehen zu schreiben, genauer gesagt für die Serie „Hey Dude“ auf Nickelodeon. Anschließend trat er dem Autoren-Team von Full House bei (wo er es allerdings nur auf neuneinhalb Wochen brachte). Am Tag, an dem er kündigte, erfuhr er, dass sein Skript für „Speed“ an Paramount verkauft worden war. Im Jahr 1991 schrieb Yost für Norman Lears „The Powers That Be“. Zu seinen Kollegen zählten Marta Kauffman und David Crane, die später für die beliebte NBC-Produktion „Friends“ tätig waren. Als Autor arbeitete er auch für die Comedyserie „Vier mal Herman“.

Zu seinen berühmtesten Filmen zählen „Operation – Broken Arrow“ mit John Travolta, „Hard Rain“, „Mission to Mars“ und „Die letzte Festung“.

Als Produzent erhielt Yost für die HBO-Miniserie „From the Earth to the Moon“ einen Emmy® Award und einen Golden Globe®Award. Zusätzlich wurde er für das Drehbuch der Folge „Apollo One“ für einen Emmy® nominiert. Im fünften Teil der preisgekrönten Serie führte er selbst Regie. Später verfasste Yost zwei Folgen der ebenfalls mit dem Golden Globe® Award und dem Emmy® Award prämierten HBO-Miniserie „Band of Brothers – Wir waren wie Brüder“.

Im Jahr 2002 entwickelte Yost für NBC die viel gepriesene Fernsehserie „Boomtown“. „Boomtown“ wurde mit einem Peabody Award sowie zwei Television Critics Awards ausgezeichnet. Die Serie „Raines“ mit Jeff Goldblum entwickelte Yost 2006 für NBC. Sie ging im Frühjahr 20007 auf Sendung.

In einer der Folgen der HBO-Miniserie „The Pacific“, die von drei im Pazifik stationierten Marinesoldaten während des Zweiten Weltkriegs handelt, führte Yost Regie und war einer der ausführenden Produzenten. Derzeit ist Yost Show Runner der von Sony produzierten und auf FX ausgestrahlten Serie „Justified“ mit Timothy Olyphant. Die Sendung basiert auf einer Figur von Amerikas herausragendem Krimiautoren Elmore Leonard.

Yost lebt mit seiner Frau und zwei Kindern im kalifornischen Monterey.

Werde jetzt Fan!