Geburtstags-Spezial - Ridley Scott: Gladiator

Gladiator, auf AXN

Er hat Hollywood geprägt wie kaum ein Zweiter: Ridley Scott gilt als einer der renommiertesten und einflussreichsten Regisseure. Von düster-futuristischen Fantasystreifen wie Blade Runner bis zu kontroversen Kriegsfilmen wie Black Hawk Dawn – viele seiner Meisterwerke wirkten filmhistorisch stilbildend. Anlässlich seines Geburtstags am 30. November zeigt AXN einen der wohl bekanntesten seiner Filme: Das Epos Gladiator belebte nicht nur das totgesagte Genre des Monumentalfilms neu, das actiongeladene Historiendrama rund um den versklavten Feldherren Maximus wurde auch mit einem Oscar® für den Besten Film ausgezeichnet und gewann einen Golden Globe®.


Am 27. November um 20:15 Uhr
Gladiator
Action/Drama, USA/GB 2000, in HD, Zweikanalton, R: Ridley Scott, D: Russell Crowe, Joaquin Phoenix, Connie Nielsen


Der im Sterben liegende römische Kaiser Mark Aurel (Richard Harris) möchte das Kaisertum abschaffen und erneut die Republik als Staatsform des römischen Reiches einführen. Diese Aufgabe hat er bereits dem beim vom Volk hoch geschätzten Feldherrn Maximus (Russell Crowe) im Vertrauen übertragen. Als der vermeintliche Thronfolger Commodus (Joaquin Phoenix) von dem Wunsch des Kaisers erfährt, erdrosselt er seinen Vater im Sterbebett. Maximus begreift sofort, dass sein Wissen zwischen Commodus und der Kaiserkrone steht. Er entkommt zwar in letzter Sekunde seiner eigenen Hinrichtung, kann aber seine Familie nicht retten und landet in der Sklaverei. Als Gladiator soll der ehemalige Soldat um sein Leben kämpfen. Schließlich nimmt er an dem Kampfturnier des neuen Kaisers Commodus im Kolosseum von Rom teil. Maximus schöpft Hoffnung. Kann er den Tod seiner Familie doch rächen?

Werde jetzt Fan!