19-2

Nächster Ausstrahlungstermin: Mittwoch, 26. April

Kommende Ausstrahlungen von 19-2

close
Mittwoch, 26. Apr.
Abgesägt
Staffel 3
Episode 1
Mittwoch, 26. Apr.
Martine
Staffel 3
Episode 2
Donnerstag, 27. Apr.
Abgesägt
Staffel 3
Episode 1
Donnerstag, 27. Apr.
Martine
Staffel 3
Episode 2
Mittwoch, 3. Mai
Falsches Geständnis
Staffel 3
Episode 3

Programmhighlights März 2016

axn_highlights-marz

2016 • März

  • Deutsche TV-Premiere: 19-2, 2. Staffel
  • Serienmarathon: Chicago P.D., 2. Staffel
  • AXN-Premiere: Hannibal, 2. Staffel
  • Neustart: Elementary, 2. Staffel
  • Special: Oster-Spielfilm-Highlights

 

 

Deutsche TV-Premiere

Ab dem 29. März immer dienstags um 20:15 Uhr in Doppelfolge

19-2, 2. Staffel

Crime/Drama, Kanada 2015, Zweikanalton, D: Adrian Holmes (Elysium), Jared Keeso (Godzilla), Benz Antoine (Death Race), Mylène Dinh-Robic (Far Cry 3), Dan Petronijevic (American Pie Presents Beta House), Conrad Pla (The Art of More)

 

„You will be on the edge of your seats, guaranteed.”

 Huffington Post

Ehrliche Action, nervenzerreißende Spannung und komplexe Charaktere: 19-2 ist wie geschaffen für AXN. Ab 29. März zeigt der Action & Entertainment Sender die 2. Staffel der kanadischen Cop-Serie als deutsche TV-Premiere immer dienstags in Doppelfolgen.

Anfangs hielten sie gar nichts voneinander, die unfreiwilligen Partner Nick Barron (Adrian Holmes) und Ben Chartier (Jared Keeso). Beide waren Außenseiter, beide irgendwie kaputt. Nick hatte eine tragische Schießerei hinter sich und Ben galt unter den Kollegen als Rookie aus der Provinz. Doch ihre mutigen Einsätze auf den Straßen Montreals haben sie zusammengeschweißt.

Am Ende der 1. Staffel fand Ben heraus, dass sein Team von einem Maulwurf verraten wurde und drei Polizeibeamte deswegen sterben mussten. Zu Beginn der 2. Staffel bleibt ihm nichts anderes übrig, als sein eigenes Team auszuspionieren, um den Verräter zu entlarven. Sein Hauptverdächtiger ist Nick, sein eigener Partner. Nick dagegen wird mit seiner eigenen Identität konfrontiert. Er soll mehr über die Machenschaften seines kriminellen Cousins herausfinden.

19-2 erhielt 9 Nominierungen bei den Canadian Screen Awards® 2015, Hauptdarsteller Jared Keeso gewann in der Kategorie "Best Actor". Die 3. Staffel ist in Kanada für 2016 geplant. 

 

 

Serienmarathon

Vom 11. – 13. März ab 20:15 Uhr

Chicago P.D., 2. Staffel

11. März: Episoden 1-8, 12. März: Episoden 9-16, 13. März: Episoden 17-23

Action/Crime/Drama, USA 2015, Zweikanalton, D: Jason Beghe (Californication), Jon Seda (Ghost Whisperer), Sophia Bush (The Hitcher)

 

„The leads are mostly male, there is a lot of action and brutality, and, best of all, there appear to be limits to how much personal angst and back story melodrama can bedevil the main characters.“ New York Times

 

Im März kommt das ultimative Chicago P.D. Wochenende: AXN zeigt exklusiv die komplette 2. Staffel vom 11. bis 13. März als Marathon-Programmierung.

 

Sergeant Henry „Hank“ Voight, gespielt von Jason Beghe, liebt seine Stadt fast so sehr, wie er es genießt, Verdächtige zu verprügeln. Voight führt die Eliteeinheit Intelligence Unit im Chicago Police Department und bewegt sich dabei oft haarscharf an der Grenze zum richtig fiesen Bad Boy. Seine Mission ist es, die abscheulichsten Straftaten der Stadt zu bekämpfen: organisiertes Verbrechen, Drogenhandel und schockierende Morde.

 

Chicago P.D. ist ein Spin-off der erfolgreichen Serie Chicago Fire. Der Kopf hinter Chicago P.D. ist unter anderem der mehrfach mit einem Emmy®-Award ausgezeichnete Executive Producer Dick Wolf (Law & Order Franchise). Die 2. Staffel war in den USA noch erfolgreicher als die 1. Staffel. Die 3. Staffel läuft seit Ende September 2015 bei NBC, eine 4. Staffel wurde bereits beauftragt.

 

 

AXN-Premiere

Ab dem 9. März immer mittwochs um 21:50 Uhr in Doppelfolge

Hannibal, 2. Staffel (FSK 18)

Crime, USA 2014, Zweikanalton, D: Mads Mikkelsen (James Bond 007: Casino Royale), Hugh Dancy (Black Hawk Down), Laurence Fishburne (Matrix), Caoline Dhavernas (Criminal Intent - Verbrechen im Visier)


 

„Never has eating people looked so good as on NBC’s Hannibal.“ The Guardian

 

Bei AXN kommt die furchteinflößende Wahrheit ans Licht: Der psychopathische Serienkiller und Menschenfresser Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen) ist auf freiem Fuß und schwingt weiterhin den Kochlöffel. Ab 9. März läuft die 2. Staffel der Thrillerserie Hannibal, in der verstörend düstere Atmosphäre auf eine nervenzerreißende Inszenierung trifft, als Senderpremiere.  

 

Die Auftaktstaffel endete mit verheerenden Ereignissen. Will Graham (Hugh Dancy) sitzt aufgrund des Vorwurfs für Ritualmorde verantwortlich zu sein, unschuldig in der Nervenanstalt. Wohl wissend, wer wirklich hinter den grausamen Verbrechen steckt: Hannibal Lecter. Getrieben von dem Gedanken, dass sein ehemaliger Psychiater der wahre Täter ist, versucht Will seine Unschuld zu beweisen. Doch auch Hannibals Karten haben sich neu gemischt. Sein sadistisches Geheimnis könnte auffliegen, wenn Will die Polizei von seiner Unschuld überzeugen kann.

 

Für seine Leistung als Hannibal Lecter wurde Mads Mikkelsen 2015 mit einem Saturn® Award in der Kategorie „Best Actor in a  Television series“ ausgezeichnet. Die Handlung der Serie beruht auf den Weltbestsellern von Thomas Harris und ist vor dem ersten Teil „Roter Drache“ angesiedelt.

 

 

Neustart

Ab 14. März immer montags bis freitags um 19:30 Uhr

Elementary, 2. Staffel

Crime/Thriller, USA 2013, D: Jonny Lee Miller (Trainspotting), Lucy Liu (3 Engel für Charlie), Aidan Quinn (Prime Suspect), Rhys Ifans (The Amazing Spider-Man)

 

„Elementary surprises as one of the best on TV“ The Guardian

 

Sherlock Holmes als sexhungriger Ex-Junkie mit Tattoo und Sixpack – Der berühmteste Detektiv der Welt lebt im New York von heute und ist akut rückfallgefährdet, weshalb ihm die Suchtexpertin Dr. Joan Watson (Lucy Liu) nicht von der Seite weicht. Elementary, produziert vom amerikanischen Sender CBS, fasziniert Kritiker (u.a. nominiert für zwei Primetime Emmy®-Awards), Zuschauer und Kollegen. So befand Holmes‘ BBC-Alias Benedict Cumberbatch: „Jonny Lee Miller ist großartig als Sherlock“.

 

Der Meisterdetektiv will nach seinem Entzug wieder Fälle lösen und wendet sich an Captain Thomas Gregson (Aidan Quinn) vom New York City Police Department. Gregson kennt Holmes aus einer Zusammenarbeit mit Scotland Yard und weiß dessen Qualitäten zu schätzen, doch seine Kollegen begegnen dem englischen Exzentriker zunächst nur mit Ablehnung. Joan Watson bleibt nichts anderes übrig, als Holmes bei der Lösung seiner Fälle zu begleiten und entdeckt dabei ihre Begeisterung für die Verbrechensbekämpfung. Holmes wiederum lernt es zu schätzen, eine Medizinerin am Tatort zu haben. So wird aus dem ungleichen Paar New Yorks erfolgreichstes und ungewöhnlichstes Ermittlerduo.

 

 

Special: Oster-Spielfilm-Highlights

Für alle Bad Boys hat der Osterhase dieses Jahr gleich acht Blockbuster im Gepäck. Vom packenden Thriller bis zum legendären Gangsterfilm -  am Osterwochenende vom 25. bis 28. März knallt es so richtig laut auf AXN.

 

Am Karfreitag wird Bradley Cooper zum genialen Aufsteiger in Ohne Limit (25. März um 20:15 Uhr) und Arnold Schwarzenegger bewahrt in Terminator 3 – Rebellion der Maschinen die Menschheit vor der Apokalypse (25. März um 22:00 Uhr). Am Samstag versucht sich Seth Rogen als Superheld in The Green Hornet (26. März um 20:15 Uhr) und Denzel Washington überzeugt als legendärer Mafia-Boss in American Gangster (26. März um 22:15 Uhr). Am Ostersonntag jagt John Travolta in Lonely Heart Killers grausame Serienmörder (27. März um 20:15 Uhr) und Jean-Claude Van Damme und Michael Rooker zeigen sich als unschlagbares Team in Replicant (27. März um 22:00 Uhr). Außerdem kämpft Kevin Bacon mit Charlize Theron am Ostermontag gegen die Zeit in 24 Stunden Angst (28. März um 20:15 Uhr) und Jason Statham ist in Crank als eiskalter Profikiller zu sehen (28. März um 21:55 Uhr).

 

 

Am 25. März um 20:15 Uhr

Ohne Limit

Thriller, USA 2011, R: Neil Burger, D: Bradley Cooper, Robert De Niro, Anna Friel, Abbie Cornish

 

„Aufgekratzte Mischung aus Thriller und Satire, die mit rasanten Montage-Sequenzen und einem zwar egoistischen, aber charmanten Antihelden gut unterhält.“ Lexikon des internationalen Films

 

Eddie Morra (Bradley Cooper) ist als Schriftsteller eine Nullnummer. Weil er nichts auf die Reihe bekommt, verlässt ihn zu allem Überfluss auch noch seine Freundin Lindy (Abbie Cornish). Das Blatt wendet sich jedoch, als er mit einer Droge experimentiert, die eine unglaubliche Wirkung entfaltet. Mit der synthetischen Substanz steigert er Intelligenz, Erinnerungsvermögen und Wahrnehmung um ein Vielfaches. Das scheint die Lösung aller Probleme zu sein: Eddie schreibt sein Buch in kürzester Zeit und verdient nebenbei noch eine Menge Kohle an der Börse. Doch die Glücksträhne hält nicht lange. Schon bald sind nicht nur Ruhm und Reichtum in Gefahr, sondern auch sein Leben…

 

Werde jetzt Fan!